Qual der Wahl – welches Brautkleid passt am Besten zu mir?

Hochzeitskleid-Hochzeitsfotograf-Stuttgart

Hochzeitskleid-Hochzeitsfotograf-Stuttgart

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid für eure Hochzeit?

Wie feiert ihr denn? Standesamtlich? Kirchlich? Oder bevorzugt ihr eine Trauung durch einen freien Theologen? Eine Open-Air-Sommer-Party? Ein elegantes Fest? Je nach Art der Feier bietet es sich natürlich an die Kleidungswahl daran anzupassen.

Es gibt die unterschiedlichsten Formen von Kleidern, hier eine kleine Auswahl:

 

A-Linien Kleid:

Das A-Linien Kleid zeichnet sich durch ein figurbetontes, eng anliegendes Oberteil und einen leicht ausgestellten Rock aus. Die senkrechten Nähte des Kleides sind durchgehend und von keiner Taillennaht unterbrochen, daher ähnelt die Form des Kleides einem großen A. Wegen der klassischen und einfachen Form, ist das A-Linien Kleid, sowohl für die traditionelle Kirchenzeremonie, als auch für die standesamtliche Trauung geeignet. Die erklärt auch die große Beliebtheit, es handelt sich bei dem A-Linien Kleid um einen absoluten Klassiker. Das A-Linien Kleid findest du mit den unterschiedlichsten Korsagen und Röcken, sowie verschiedensten Stoffen und Verzierungen.

Der Schnitt des Kleides mit seinen vertikalen Linien schmeichelt fast jeder Frau. Durch eben diese Linien wirken kleinere Frauen etwas größer und schlanker.

 

Meerjunfrauen Kleid:

Die Meerjungfrauen-Kleider wirken sehr erotisch, da diese die Kurven der Braut besonders betonen. Deshalb solltest du selbstbewusst sein und dich in deiner Haut wirklich wohl fühlen, wenn du dieses Kleid tragen willst. Sowohl an der Hüfte als auch an der Taille ist ein solches Brautkleid eng anliegend, so dass die weiblichen Rundungen besonders stark hervorgehoben werden. Etwa auf Kniehöhe öffnet und weitet sich das Brautkleid dann, wodurch es optisch eine Meerjungfrau repräsentiert und dieser Tatsache seinen Namen verdankt.

Das Kleid gibt es in verschiedenen Varianten, du kannst beispielsweise die trägerlose Variante oder ein V-Ausschnitt wählen, womit deine verführerische Seite nochmal extra betont werden kann. Der eng anliegende Rock kann über dem Knie, am Knie oder unter dem Knie ausgestellt sein.

Dieses Kleid ist nicht für jede Braut geeignet, da es den Körper besonders umschmeichelt und jede Kurve zeigt. Wenn du deine Kurven magst und deine sinnliche Seite betonen möchtest, ist es genau das richtige Kleid für dich!

 

Duchesse Kleid:

Ihr plant eine klassische Prinzessinen-Märchen-Hochzeit? Dann ist das Duchesse Kleid das richtige für dich: Das Duchesse Kleid ist das typische Sissi-Kleid. Es passt dementsprechend zu großen und traditionellen Hochzeiten und ist sehr populär.
Das Kleid gibt es in den verschiedensten Variationen, ganz schlicht oder mit einer Vielzahl von Perlen, Stickereien und kleinen Applikationen verziert. Der Rock beginnt in Taillenhöhe und ist sehr weit. Das Volumen wird meistens durch einen Reifrock erreicht.
Auch wenn diese Linie mit fast jeder Figur zu tragen ist, ist das Duchesse-Kleid insbesondere für Bräute ideal, die einen schlanken Oberkörper haben. Der volle Rock hilft, die Taille zu betonen und eventuell vorhandene Problemzönchen perfekt zu verbergen

 

Das war nur eine kleine Auswahl an verschiedenen Formen! In den Brautmoden-Fachgeschäften findet ihr weitere Formen wie das Etui-Kleid oder das Empire-Kleid. Nehmt zur Kleiderwahl nicht zu viele Freundinnen mit, und lasst euch fachmännisch im Brautmodengeschäft beraten.

Viel Spaß beim Auswählen des Kleides!

 

Anbei einige Bilder von Brautkleidern, die wir fotografisch festhalten durften:

That Facebook ID is unauthorized for use, please go to Settings and add it.

 

 

 

 

 

3 Kommentare

Also am meisten mag ich die Meerjunfrauen Kleider. Mal schauen ob ich da zur Hochzeit aber auch wirklich rein passe

In the complicated world we live in, it’s good to find simple solutions.

At last, someone who comes to the heart of it all